Żaglownia TiJ Sails - żagle na zamówienie

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Polish (Poland)Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Home Ratgeber Angaben zum Spinnaker

Auskünfte von den Spinnakern symmetrisch und asymmetrisch

E-Mail Drucken
poradnik_spinaker_01_nVst - ist die Länge des Vorstags zwischen den Befestigungsbolzen. Sie gibt Auskunft über das Verhältnis Vorschiffslänge

I -  Die Entfernung gemessen von der Achse des Bolzens ringend das Stag  in  auf dem Mast, zum Punkt liegend
auf der Verlängerung der Linie des Mastes, und sich befindende in der Höhe der Achse des Bolzens ringend das Stag auf dem Schnabel der Segelboot.

J -  ist die Länge des Vorschiffs, und zwar von der Vorkante des Mastes bis zum Bolzen des Vorstages.

SH - Länge über Deck vom untersten Punkt des Vorstag bis zur  Umlenkrole der Spinnakerschot.

Jw - Länge  das Teleskopenspibaum



SYMMETRISCH  SPINNAKER  - Die Bedeutung enthalten in der Beschreibung der Verknüpfungen. ASYMMETRISCH  SPINNAKER  - Die Bedeutung enthalten in der Beschreibung der Verknüpfungen.
SL -  Länge der Spinnakerseitenlieken
SF - Länge des Spinnaker-Unterlieks
SMG - Länge des Mitteumfangs des Spinnakers
SMW -  Maximale Breite des Spinnakers
SL -  Länge der Aspinnakerseitenlieken
U - Länge des ASpinnaker-Unterlieks
A - Länge des ASpinnaker-Achterlieks
SMG - Länge des Mitteumfangs des  ASpinnakers
 

Statistik

Seitenaufrufe : 3144478

Aktualitäten

Kürzlich haben wir unser Unternehmen mit der neuesten Generation von Software für das Planen der Segel "Azure Lite" ausgestattet. Das von "SMAR Azure" produzierte Programm wird von bekannten Segelherstellern auf der ganzen Welt eingesetzt. Nun verfügen auch wir über dieses hochwertige Programm.
WMOZŻ